Der Ort und seine Geschichte - Evangelisches Museum OÖ Rutzenmoos

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie finden Sie uns?

Rutzenmoos liegt am Eingang zum Salzkammergut, nur 2 km von der Autobahnabfahrt A1 Regau entfernt. Der Ort besitzt in seinem Kern ein ungestört erhaltenes Ensemble von Evangelischer Kirche mit Pfarrhaus und Schulgebäude.
Rutzenmoos

Nach kurzer Blüte zu Beginn der Reformation, im sechzehnten und frühen siebzehnten Jahrhundert, kamen für die evangelischen Christen schwere Zeiten der Auseinandersetzung und Vertreibung. Sie wurden zur Minderheit.

Die evangelische Bevölkerung von Rutzenmoos und Umgebung hat bereits 1782, nur ein Jahr nach Erlass des Toleranzpatents durch Kaiser Joseph II, sich öffentlich zum evangelischen Glauben bekannt. Heute besteht ein gutes Miteinander der christlichen Kirchen. Im Geiste eines ökumenischen Verständnisses geht es darum, eine oft trennende Vergangenheit nicht zu vergessen, aber zu vergeben und das Heute im Sinne Christi gemeinsam zu gestalten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü