Evangelisches Museum OÖ Rutzenmoos

Direkt zum Seiteninhalt
A-4845 Rutzenmoos Nr. 5
Tel.: (43)(0) 7672/26878
Fax: (43)(0) 7672/26878 DW 15
e-mail: museum-ooe@evang.at
http://museum-ooe.evang.at





ÖFFNUNGSZEITEN


15. März bis 31.Oktober
Donnerstag bis Sonntag  
10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Letzter Einlass 11.00 bzw. 17.00 Uhr


Montag bis Mittwoch gegen Voranmeldung

Besichtigungsdauer mit Führung:  2 Stunden
Führung nach Vereinbarung

Tel. (+43)  07672 /  26878
Fax (+43) 07672 / 26878 DW 15
Mobiltelefon   0043699 18877490 oder
0043650 2206265
E-mail: museum-ooe@evang.at

EINTRITTSPREISE:

Erwachsene                          € 5,--
Ermäßigt *)                          € 3,--
Kinder                                  € 2,--
Familie (mind. 3 Personen)   € 8,--
Schüler /Klassenverband        € 2,--
Führungskarte                      € 1,--

*) Gruppen ab 15 Personen, Behinderte, Studenten und Präsenzdiener


GRUPPEN-BESUCHERANMELDUNG:


   wesWEGen?
Evangelische Migrationsgeschichten aus Oberösterreich
Sonderausstellung im Evangelischen
Museum OÖ., Rutzenmoos
vom 22.3.2023 bis 31.10.2023
Immer wieder wurden evangelische Christen zu Migranten, auch aus dem heutigen Gebiet der Pfarrgemeinde Rutzenmoos. Im 17. Jahrhundert mussten viele aus Glaubensgründen vor allem nach Regensburg und Franken auswandern. Im 18. Jahrhundert führte das evangelische Bekenntnis zur gewaltsamen Deportation nach Siebenbürgen. Nach dem Toleranzpatent und im 19. Jahrhundert sind viele Evangelische nach Oberösterreich gekommen und haben hier die evangelischen Gemeinden gestärkt.  Nach dem 2. Weltkrieg sind Vertriebene und Flüchtlinge hier angekommen und geblieben.
Sie alle haben erfahren, was es heißt, aus der vertrauten Umgebung wegzugehen/ gehen zu müssen und in einem fremden Land anzukommen.
Die Ausstellung erzählt davon, was es bedeutet (hat), vertrieben, zur Flucht gezwungen, Ein- oder Auswanderer zu sein. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich zu informieren, aber auch sich in spielerischer Weise in die Lage solcher Menschen zu versetzen und über die Fragen nachzudenken, die sich den Betroffenen möglicherweise stellen/gestellt haben.
Eröffnet wird die
Ausstellung am
Mittwoch,
22. März 2023, um 19 Uhr,
und sie kann dann bis Ende Oktober 2023 zu den Museumsöffnungszeiten besucht werden.
Herzliche Einladung dazu!
Migration evangelischer Christen gab es freilich nicht nur in Oberösterreich. Vertreibungen, Flucht,  Einwanderung und Auswanderung sind fester Bestandteil der Geschichte der meisten evangelischen Kirchen in Europa. Deshalb ist die Ausstellung in Rutzenmoos Teil einer internationalen Kooperation evangelischer Museen mit einer gemeinsamen Ausstellung beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg im Juni 2023.
                                  Günter Merz
AKTION  "SCHULE UND MUSEUM"
Weiterhin zählt unser Evangelisches Museum Oberösterreich zu jenen Museen, für die diese Aktion des Landes Oberösterreich gilt. Das Land Oberösterreich zahlt für Pflichtschüler (sinnvoll ab 12 Jahren) die Busfahrt nach Rutzenmoos. Das gilt auch für Konfirmandengruppen, sofern man jene Klasse einsetzt, die die meisten der Konfirmanden besuchen.

Wichtig: zuerst die geplante Fahrt anmelden bei:
  1. Frau Petra Kirchberger
   Tel. 0732 7720 15490
   e-mail:petra.kirchberger@ooe.gv.at
   Anmeldung ab Jänner möglich
  2. Im Evangelischen Museum OÖ (Mobil 0699 18877490)
  •   Im Museum wird dann die durchgeführte Fahrt bestätigt.
  •   Nach Rücksendung des Formulars an Frau Kirchberger bezahlt diese das Busunternehmen!
  •   Eintritt (EUR 2,--) und Führungskarte (EUR 1,--) ist von jedem/jeder Schüler/Schülerin selbst zu bezahlen.
Bitte beachten:
Das  Budget  für  diese  Aktion  ist  quartalsmäßig  begrenzt und daher  eine  Anmeldung  vor der  Fahrt  unbedingt  notwendig.

Wir sind dankbar für diese Möglichkeit und bitten, dass viele Klassen davon Gebrauch machen!
TOLERANZ
Geschichte und Gegenwart Evangelischen Lebens in OÖ
<
>

Besuchen Sie unser
Evangelisches Museum
in einem virtuellen Rundgang



und in einem VIDEOFILM
Partner des Frankenburger-
Würfelspiels
Würfelspiel Premierenfeier
29.7.2022
^
Dem Evangelichen Museum OÖ wurde 2016 der Oberösterreichische Volkskultur-Förderpreis des Landes Oberösterreich überreicht.
KONTAKT:
Evangelisches Museum OÖ
A- 4845 Rutzenmoos Nr.5
Tel. (+43) 07672 / 26878
Fax (+43) 07672 / 26878 DW 15
Mobiltelefon 0699 18877490
E-mail: museum-ooe@evang.at
http://museum-ooe.evang.at

Zurück zum Seiteninhalt