Kulturprgramm 2012 - Evangelisches Museum OÖ Rutzenmoos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kulturprgramm 2012

Kulturprogramme Archiv

KULTURPROGRAMM 2012 „Geschichte aktuell“

Evangelisches Museum Oberösterreich
4845 Rutzenmoos Nr.5, Mobil 0699 18877409 - Ulrike Eichmeyer-Schmid, Leiterin

Mittwoch, 14. März 2012 19.30 Uhr

"Ökosoziale Marktwirtschaft zur Bewahrung der Schöpfung“

Utopie oder realistische Alternative?


Vortrag:
O.Univ.Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Friedrich Schneider, Kepler Universität Linz

Musikalische Umrahmung: Jakob Gnigler, Saxophon

Ort: Evangelisches Museum OÖ, Festsaal



--------------------------------------------------



Mittwoch, 25. April 2012 19.30 Uhr

Glaube klingt - Reformation und Musik

Jauchzet Gott in allen Landen

Ausführende:
Karin Eidenberger, Sopran
Josef Eidenberger, Trompete
Bernd Geißelbrecht, Orgel
Ulrike Eichmeyer-Schmid, Lesungen

Ort: Evangelische Kirche Rutzenmoos

--------------------------------------------------


Mittwoch, 23. Mai 2012 19.30 Uhr

Ausstellungseröffnung

Von Jan Hus bis Geheimprotestantismus in Mähren

Referent: Horst Schinzel, Evang. Theologe, München

Musikalische Umrahmung:
Blockflötenensemble der Landesmusikschule Vöcklabruck

Ort: Evangelisches Museum OÖ, Festsaal

Dauer der Ausstellung: 24. Mai bis 9. September 2012

--------------------------------------------------


Mittwoch, 3.Oktober 2012 19.30 Uhr

175 Jahre Vertreibung der Zillertaler

Film: „Chilenen aus dem Zillertal“

Podiumsdiskussion: Folgen der Transmigrationen heute.
Wie wurde das Familienleben, die Erziehung geprägt, belastet etc.

Moderation: Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin „Welt der Frau“
Diskussionsteilnehmer:
Mag. Renate Bauinger, Mag. Hansjörg Eichmeyer und Publikum

Ort: Evangelisches Museum OÖ, Festsaal

--------------------------------------------------------


Montag, 12. November 2012 19.30 Uhr

„Steigende Staatsverschuldung und Staatsbankrotte
versus Stabilität des Euro – geht das gut?“


Vortrag:
Univ.Prof.Dr.Dr.h.c.mult. Friedrich Schneider
Johannes-Kepler-Universität, Linz

Ort: Evangelisches Museum OÖ, Festsaal

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü